Vita

Privates

Geboren 1965 in Delmenhorst, verheiratet, 2 Kinder.

 


Künstlerische Ausbildung

Ausbildung in der Malerei über viele Jahre unter anderem an der Europäischen Kunstakademie Trier und bei diversen Dozenten wie z.B. Mick Starke, Leif Skoglöf, Martin Külbs, Hajo Latzel, Heinz Bornemann, Evelin Struck-Steinhoff, Helga Weingärtner, Monika Kira Dawidowski,  etc. sowie autodidaktisch.

 


Atelier

Eröffnung des eigenen Ateliers am 17. Oktober 2011 in Jülich.

 


Ausstellungen

2009    Teilnahme an der Themenausstellung "Spiegelungen" im Atelier "BerGer" in Delmenhorst           

2009    Teilnahme an der Ausstellung vom Kunstverein Jülich bei Simone Dorau-Schweika in Stetternich     

2011    "Farbenfroh" im Restaurant "La Fontana" in Niederzier       

2011     im Modegeschäft "m.p. by style", Jülich

2012    im Finanzamt Jülich von Juni bis Dezember 2012

2013     im "Friseursalon Dunja", Jülich, und bei "Lotto

Post Wolf" in Geilenkirchen              

2013     im Moorriemer Landcafé in Bardenfleth

2014     im St. Elisabeth Krankenhaus, Jülich

2015      im Hotel "Siebenschläfer", Alsdorf sowie im Technologiezentrum Jülich "Vincents    Palmengarten"

04. - 07.2016   im St. Josef Krankenhaus, Linnich

09. - 12.2016    im St. Elisabeth Krankenhaus, Jülich

 

 

 


Was mich antreibt

"Die Acrylmalerei gibt mir die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Dinge auszuprobieren und zu variieren. Bei meinen Kursen stehen der Prozess des Malens und der Mensch ganz bewusst im Vordergrund.

Mein Ziel ist es zu motivieren, die Kreativität zu fördern, Raum für Ruhe in unserem hektischen Alltag zu geben, Mut und Selbstvertrauen zu vermitteln und den Geist für Neues zu öffnen und zu begeistern.

Vor einiger Zeit habe ich eine Aussage von Prof. Neo Rauch gelesen: "Aber das muss ein Künstler: sich in Gefahr begeben." Genau das ist es! Immer wieder Neues ausprobieren und wagen! Es fordert einen heraus und lässt einen wachsen. Und es erfüllt einen mit Stolz, wenn man am Ende das fertige Bild in Händen hält.  "